Werder_HFV

SZ_HABEN

15.05.2017 > 2. Herren

HFV II gewinnt 6:0 gegen SC Weyhe
Souveräner Auftritt bei den Niedersachsen

(fb) Am Sonntag ging es zu der Zweitvertretung des SC Weyhe. Um oben dran zu bleiben, war ein Sieg von Nöten und entsprechend konzentriert gingen wir in die Partie. Von Anfang an spielbestimmend war es nur eine Frage der Zeit, bis wir unsere Überlegenheit in Chancen und Tore ummünzen würden. In der 8. Minute gingen wir durch einen Treffer von George Anichukwu in Führung. Den Treffer ermöglichte Pascal „Benzema“ Nordmann mit einem super Solo an der Torauslinie. In der Folge kontrollierten wir das Spiel, Weyhe kam nur durch Fehlpässe unsererseits zu mehr oder weniger gefährlichen Aktionen. Wir verpassten es jedoch auch, das Spiel frühzeitig zu entscheiden – Der letzte Pass kam häufig nicht an. Erst in der 43. Minute konnte Tom Mittmann den 0:2 Pausenstand markieren.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit versuchte Weyhe ein wenig mehr Druck aufzubauen, wirklich gefährlich wurde es aber auch jetzt nicht. Acht Minuten nach Wiederbeginn beseitigte George mit seinem zweiten Treffer die letzten Zweifel. Fortan stellte Weyhe die Gegenwehr weitesgehend ein und das Ergebnis konnte durch zwei Treffer von Dennis Otzen (57., 81.) und Jonas Langhorst (69.) auf 0:6 hochgeschraubt werden.

Nächste Woche geht es am Sonntag schon um 10:30 Uhr gegen die Reserve des TUS Schwachhauen. Es gilt nicht nachzulassen und auf Ausrutscher der Konkurrenz zu hoffen, denn die Reserven können nur noch bedingt auf Hilfe der Bremenligamannschaften setzen… Zunächst aber müssen wir unsere Hausaufgaben machen und unsere Spiele gewinnen.



 

© 2011 · Habenhauser FV von 1952 e.V.       Kontakt

Habenhauser Fussballverein
Habenhauser Fussballverein
kopfbild_aktuelles_705x250px-72dpi.jpg