Werder_HFV

SZ_HABEN

12.03.2018 > 3.Herren

5:2 gegen den ATS Buntentor II

Fünfter Sieg in Folge

(ms) Auch am letzten Sonntag, im Spiel gegen den ATS Buntentor II, war der Truppe um Coach Seipel wenig entgegenzusetzen.

Der Coach sprach in der Halbzeit von den besten 25 Minuten seiner Trainerlaufbahn! Effektive Ballstafetten, Laufbereitschaft und ein wahnsinniges Zweikampfverhalten sorgten für zahlreiche Torchancen und eine verdiente Halbzeitführung, die jedoch höher hätte ausfallen müssen.

Durch Tore von Tobias Lübbe und Dennis Falk gingen die Jungs vom Deich früh in Führung. Leider konnten (wie so häufig...) zahlreiche Großchancen nicht genutzt werden, sodass der Gegner durch einen missglückten Abstoß zurück ins Spiel gebracht wurde. Allerdings hatte Sebastian Bollmann im Gegenzug die richtige Antwort parat; Halbzeitstand 3:1.

Habenhausen startete schlecht in die zweite Hälfte und wurde schnell nach einer Ecke bestraft. Weiter ließ die Abwehr nicht viele Chancen zu und der Gegner wurde nur nach Standards gefährlich. Ein kleiner Zwischensprint der Habenhauser Offensive reichte aus, um dem Gegner den Gnadenstoß zu verpassen und innerhalb weniger Minuten durch Dennis Falk und Sebastian Heger für klare Verhältnisse zu sorgen.

Nächste Woche sind wir beim Tabellennachbarn FC Huchting zu Gast und wollen unsere Serie von nun fünf Siegen aus fünf Spielen weiter fortführen.


 

© 2011 · Habenhauser FV von 1952 e.V.       Kontakt

Habenhauser Fussballverein
Habenhauser Fussballverein
kopfbild_aktuelles_705x250px-72dpi.jpg